Öffnen
Schließen
Zurück zur Übersicht

hagebau Messe 2020 richtet Fokus auf Kundenansprache

  • Teilnehmerzahl und Lieferantenbeteiligung konstant auf hohem Niveau
  • Cross-Channel-Features bilden Schwerpunkt
  • Die Zentrale der Kooperation stellt Service-Dienstleistungen vor

Soltau, 17. Februar 2020. Anfang Februar 2020 fand in Köln die hagebau Messe mit täglich rund 3.200 Besuchern statt. Die Partner der hagebau aus dem Industrie- und Dienstleistungsleistungssektor präsentierten Neuheiten aus der DIY-Branche. An neun Ständen zeigte der hagebau Einzelhandel aktuelle Trends für die Vertriebsschienen hagebaumarkt und WERKERS WELT sowie für das Garten-Fachmarkt-Konzept Floraland.

Die Besucher konnten den Cross-Channel-Ansatz des hagebau Einzelhandels durch eigenes Ausprobieren erleben: vom digitalen Berater über die eigene Gestaltung von Terrassenaufbauten bis hin zur Umsetzung von Putzarbeiten wurden Beispiele aus der digitalen und analogen Welt präsentiert.

Im Bereich Sanitär bekamen die Besucher einen Einblick in die neue Ausstellungskonzeption, die mit ihren Cross-Channel-Elementen wie interaktiven Touchscreens mit 3-D-Modellen und einem digitalen Badplaner für großes Interesse sorgte. Die hagebau hat, um die Kunden bestmöglich anzusprechen, die Gestaltung der Ausstellungsflächen für Bodenbeläge von Renovo im Sinne der gesamten Kundenansprache erneuert – mit Farbleitsystem, ansprechenden Bildern und neuen Produktbeschreibungen. Außerdem konnten die Besucher das überarbeitete Verpackungsdesign der Eigenmarken erleben. Darüber hinaus präsentierte WERKERS WELT ihre Sortimentsneuheiten für das Kleinflächenkonzept und die Online-Tochter der hagebau, hagebau connect, zeigte ihr neu in das Portfolio aufgenommene Küchensortiment.

Service-Dienstleistungen der Zentrale vorgestellt
An den Service-Ständen der hagebau konnten sich die Besucher über die umfangreichen Angebote u. a. aus der hagebau IT, der hagebau Akademie und dem Vertrieb informieren. Auch die Zukunftsinitiative hagebau X weckte mit ihren Lösungen das Interesse der Gesellschafter: Die Online-Plattform hagedoo, die sich die Vermittlung von Handwerkern zur Aufgabe gemacht hat, die interaktiven Storekonzepte hageworX und die Kreativ-Schmiede sowie der Verkaufsautomat Rescue-Shop konnten neue Gesellschafter gewinnen.

Rund 3200 Besucher täglich waren in diesem Jahr auf der hagebau Messe

Foto: hagebau / Kirsten Nijhof (Abdruck honorarfrei)

Download

Pressemeldung und -foto

ZIP-Download ( 2 MB )

Ihr Ansprechpartner