Öffnen
Schließen
Zurück zur Übersicht

ZEUS Messe 2017: starke Konzepte, starke Gemeinschaft

Besucherzahl mit über 3.200 Anmeldungen erneut auf Rekordniveau
• Produktneuheiten von mehr als 250 Lieferanten
• Neuheiten auf 12 Konzeptständen präsentiert

Köln/Soltau, 9. Februar 2017. Auf der ZEUS Messe 2017, die am 8. und 9. Februar zum 14. Mal in Köln stattfindet, präsentieren das Category Management des hagebau Einzelhandels, baumarkt direkt und mehr als 250 Lieferanten auf rund 12.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche ihre aktuellen Konzepte für die Vertriebsschienen hagebaumarkt, Werkers Welt und Floraland.

„Die ZEUS Messe ist die größte Messe des hagebau Einzelhandels und markiert alljährlich den Auftakt eines neuen Geschäftsjahrs. Wie wertvoll die Konzeptmesse für unsere Gesellschafter ist, sieht man klar an den stetig steigenden Besucherzahlen. In diesem Jahr werden über 3.200 Teilnehmer in Köln zusammen kommen“, freut sich Torsten Kreft, Geschäftsführer Category Management des hagebau Einzelhandels.

Alle Neuheiten und Trends werden auf acht DIY-, zwei Garten & Freizeit-, einem baumarkt direkt- sowie einem Werkers Welt-Konzeptstand in der Halle 6 der Köln Messe präsentiert.

Die Bedeutung der ZEUS Messe als Treffpunkt von Betreibern von hagebaumärkten und Werkers Welt Standorten sowie Lieferanten zeige sich auch an der rund 6 Prozent über Vorjahresniveau höheren Ausstellerquote auf Lieferantenseite. „Das Category Management bietet allen Beteiligten eine ideale Plattform zum intensiven Austausch“, so Kreft. Besucher könnten sich aus erster Hand über neue Konzepte informieren und deren Umsetzung auf der Fläche direkt in Köln beauftragen. Lieferanten hätten demgegenüber direktes, wertvolles Feedback von der Fläche. „Unsere regelmäßig aktualisierten Sortimentsbausteine sind konsequent auf den Kundenbedarf ausgerichtet und bieten den Kunden Qualität zu fairen Preisen“, erklärt Kreft. Insoweit spiegele die Größe, die Besucherfrequenz und die Lieferantendichte der ZEUS Messe den Erfolg der Vertriebsschienen des hagebau Einzelhandels auf der Fläche wider.

Kai Kächelein, Geschäftsführer Vertrieb & Marketing hagebau Einzelhandel, unterstreicht: „Die permanente Weiterentwicklung unserer Verkaufsflächen trägt maßgeblich zum Wachstum der hagebaumärkte sowie der Werkers Welt Standorte bei.“ Die Kunden wünschten heute ein Einkaufserlebnis mit den aktuellen Produktneuheiten und attraktiv gestalteten Präsentationen. Daher seien die zügige Umsetzung der Sortimentsneuheiten auf der Fläche gefragt ebenso wie ein flächendeckendes Cross-Channel-Einkaufserlebnis. „Ich bin überzeugt, dass der hagebau Einzelhandel mit seiner Strategie weiterhin nachhaltiges organisches und externes Wachstum erzielen wird.“

Die Messe-Highlights in Kürze
In Köln präsentiert der hagebau Einzelhandel eine Vielzahl an Innovationen: Von einem neuen Flächenkonzept für Eisenwaren über eine neue Eigenmarke für handgeführte Elektrohandwerkzeuge bis hin zu überarbeiteten Sortimentsbausteinen, wie insbesondere Innendeko/Heimtex, Installation oder Badausstattung und Smart Home werden alle weiterentwickelten Konzepte präsentiert.

Mit mehr als 3.200 Gästen bewegte sich die ZEUS Messe erneut auf Rekordniveau bei den Besucherzahlen.

Themenführung für das Fachpublikum: Auf über 12.000 Quadratmetern zeigte die ZEUS Messe die aktuellen Konzepte des hagebau Einzelhandels für hagebaumarkt, Werkers Welt und Floraland.

Foto: hagebau (Abdruck honorarfrei)

Download

Pressemeldung und -fotos

ZIP-Download ( 2 MB )

Ihr Ansprechpartner