Öffnen
Schließen
Zurück zur Übersicht

hagebau Datendienst optimiert Datenaustausch mit neuer IT-Abteilung

Soltau, 16. Juli 2014. Um den Datenaustausch zwischen der Soltauer Zentrale, den Lieferanten und den hagebau Gesellschaftern qualitativ zu verbessern, hat der hagebau Datendienst die IT-Abteilung „Datenaustausch“ neu implementiert. Die Leitung der neuen Abteilung wurde Anja Oppermann übertragen. Gemeinsam mit ihrem Team gestaltet die ausgewiesene IT-Expertin die elektronische Datenübertragung bereits jetzt deutlich effizienter.

Nach ihrer Ausbildung zur Kauffrau für Datenverarbeitung arbeitete Anja Oppermann einige Jahre als Organisationsprogrammiererin und entwickelte operative Systeme für das Hypotheken-Kreditgeschäft im Bankwesen. Im Anschluss leitete sie IT-Großprojekte als Projektmanagerin, wobei sie Geschäftsprozesse analysierte und IT-gestützt optimierte. Zuletzt war Anja Oppermann als Gruppenleiterin in der Anwendungsentwicklung bei einer Großbank tätig. Als Abteilungsleiterin der neuen Abteilung „Datenaustausch“ übernimmt sie die verantwortungsvolle Aufgabe der Optimierung der elektronischen Datenübertragung für die hagebau Gruppe im In- und Ausland.
Ziel der neu geschaffenen Abteilung „Datenaustausch“ ist es, effizientere und qualitativ hochwertigere Wege der Datenübertragung zu finden und umzusetzen. Damit soll das stetig anwachsende Datenvolumen zwischen der hagebau Zentrale in Soltau und den Gesellschaftern künftig bestmöglich gemanagt werden.

Anja Oppermann leitet die neue IT-Abteilung Datenaustausch

Downloads

Download Pressemeldung und Pressebilder

ZIP-Download ( 2 MB )

Ihr Ansprechpartner