Öffnen
Schließen
Zurück zur Übersicht

„Konstruktionshilfen Holzbau“ des hagebau HOLZBAU FACHHANDELS neu erschienen

  • Kompaktes Fachwissen für Profis auf 540 Seiten
  • Erweiterung um Thema Brandschutz
  • Neuer Infoservice 2015: „Holzbau-News“

Soltau, 23. Januar 2015. Mit einer Auflage von 15.000 Exemplaren ist die Ausgabe 2015/16 der „Konstruktionshilfen Holzbau“ erschienen. Zimmerer und Holzbauer erhalten das Kompendium an den bundesweit 58 Standorten des hagebau HOLZBAU FACHHANDELS, die das Buch speziell für ihre Profikunden entwickelt haben. Mit 540 Seiten präsentiert sich das Medium in seiner neunten Auflage so umfangreich wie nie zuvor. Erstmalig wird das Thema Brandschutz aufgegriffen.

„Die Konstruktionshilfen bieten eine Datensammlung, die in der Branche einzigartig ist, und leisten im Alltag auf der Baustelle wertvolle Dienste“, hebt Jörg Knupper, Vertriebsmanager HOLZBAU FACHHANDEL, den Nutzen für den Handwerker hervor.

Von der Neuauflage wurden 15.000 Exemplare gedruckt, denn das Praxistool findet nicht nur bei Verarbeitern breite Verwendung, sondern wird auch an Meisterschulen des Zimmererhandwerks eingesetzt. Das Buch umfasst drei Bereiche: Das Kapitel „Planung“ gibt einen Überblick über die wesentlichen Regeln, Grundlagen und Normen im Holzbau. Der Teil „Produkte“ stellt alle relevanten Sortimente dar und liefert die Artikeldaten verschiedener Hersteller. Das Kapitel „Bauteile“ wiederum zeigt die wichtigsten Konstruktionen im modernen Holzbau. Hier können außerdem Konstruktionsdetails für etwa Außenwände, Innenwände, Dach oder Geschossdecken abgelesen werden – klassifiziert nach ihren Feuerwiderstandsklassen.

Brandschutz als neues Thema implementiert

Neu in den Produktteil aufgenommen wurde jetzt das Thema Brandschutz. Darauf legt der HOLZBAU FACHHANDEL derzeit im Rahmen seiner groß angelegten Marketingkampagne „Holz ist brennbar – na und?!“ ein besonderes Augenmerk. Knupper: „Unser Ziel ist es, das Image des Holzbaus hinsichtlich des Brandverhaltens zu verbessern und beim Zimmerer und Holzbauer Wissen aufzubauen. Mit der Erweiterung der Konstruktionshilfen wurde dazu ein wichtiger Schritt getan.“ Im Herbst 2015 starten im Rahmen der Kampagne zudem Qualifizierungen für die Fachverkäufer im Handel, die am Tresen als Multiplikatoren fungieren. Im Frühjahr 2016 beginnen Schulungen, bei denen sich Verarbeiter zur „Brandschutzfachkraft im Holzbau“ weiterbilden können. Zudem werden regionale Brandschutztage für Handel und Handwerk durchgeführt. Ein Highlight der Kampagne ist der Kongress „Zukunftstag Holzbau“, der im Frühjahr 2016 zum Schwerpunktthema Brandschutz veranstaltet wird. Zudem wurden die Daten im Kapitel „Planung“ entsprechend der seit Mai 2014 geltenden Energieeinsparverordnung (EnEV) aktualisiert. Das Kapitel „Bauteile“ beinhaltet nun auch das Thema „Dämmung der obersten Geschossdecke“. Ebenfalls gewachsen ist der Bereich „Produkte“, da wieder neue Lieferanten dazugewonnen werden konnten.

Neuer Infoservice „Holzbau News“ startet im 2. Quartal 2015

Der HOLZBAU FACHHANDEL ist ein bundesweiter Zusammenschluss von Fachhandelsstandorten, die sich auf die Zielgruppe Zimmerer/Holzbauer spezialisiert haben. Die Händler sind als selbstständige Unternehmen in ganz Deuschland angesiedelt und gehören der hagebau als Gesellschafter an. Neben einem breiten und tiefen Lagersortiment bieten die Standorte ihren Profikunden Dienst- und Serviceleistungen an. Dazu zählen nicht nur Praxistools wie die „Konstruktionshilfen Holzbau“, sondern auch Schulungsmaßnahmen und Unterstützung in Markting und Vertrieb. Ab dem zweiten Quartal 2015 kommt ein weiterer Informationsservice hinzu: Die „Holzbau-News“ greifen aktuelle Themen auf und gehen dem Handwerker alle vier bis sechs Wochen per Mail oder Fax zu.

Die Neuauflage der „Konstruktionshilfen Holzbau“ liegt für Zimmerer und Holzbauer ab sofort an allen Standorten des hagebau HOLZBAU FACHHANDELS bereit.

Downloads

Download Pressemeldung und Pressebilder

ZIP-Download ( 318 KB )

Ihre Ansprechpartner