Öffnen
Schließen
Zurück zur Übersicht

Zwei neue Fliesenserien von WUNDERWERK est. 1964 präsentiert

Kollektionen HOME und METRO der hagebau-Eigenmarke auf Fliesenfachmesse KERAMIKA vorgestellt

Mainz/Soltau, 5. Februar 2020. Die Serien WUNDERWERK est. 1964 HOME und METRO erweitern künftig das Angebot für dekorative Bodenbeläge der hagebau.

WUNDERWERK est. 1964 HOME: urbane Behaglichkeit
Naturnahe Oberflächen und besondere Pflegeleichtigkeit: Das sind die Vorzüge, die WUNDERWERK est. 1964 HOME verbindet. Neben ästhetisch seidenmatten Steingutwandfliesen in Creme und Naturweiß, ergänzt durch eine Dekorfliese mit Patina-Look, bietet die Serie zwei unterschiedliche Designs für den Boden.

In Grau, Beige und Braun stehen glasierte Feinsteinzeugfliesen in Holzanmutungen zur Verfügung. Die drei unterschiedlichen Farben ermöglichen eine Abstimmung auf das Wohndesign – sei es nun eher klassisch, modern oder vom Landhausstil geprägt.

Minimalistisch-modern wirken die Varianten im schlichten Steindesign. Die steinmatten Farben Creme, Grau, Greige und Anthrazit sind Töne, die Natürlichkeit mit Modernität verbinden.

WUNDERWERK est. 1964 HOME, im Format 30 x 60 cm, bietet Möglichkeiten zur Umsetzung vieler verschiedener Wohnwünsche bis hin zu einer bodenebenen Dusche, die darüber hinaus mit den 5 x 5 cm Mosaiken gestaltet werden kann.

WUNDERWERK est. 1964 METRO: Purismus mit verspielten Akzenten
Purismus und schlichte Eleganz bietet die Serie WUNDERWERK est. 1964 METRO. Zur Kollektion gehören die Formate 30 x 60 cm und 60 x 60 cm sowie zudem eine Dekorfliese in 60 x 60 cm, die mit beiden kombiniert werden kann, in den typischen Betonfarben Hell- und Dunkelgrau. Das Dekor zeigt Vintage-Motive im Used Look. Die Motive sind dezent ausgearbeitet und verleihen der ansonsten klaren Optik kreative Akzente.

Die Serie WUNDERWERK est. 1964 HOME bietet naturnahe und gleichzeitig pflegeleichte Oberflächen

Schlichte Eleganz zeichnet die Fliesenserie WUNDERWERK est. 1964 HOME aus

Fotos: hagebau (Abdruck honorarfrei)

Download

Presseinformation und -fotos

ZIP-Download ( 5 MB )

Ihr Ansprechpartner