Öffnen
Schließen
Zurück zur Übersicht

Standortzuwachs für hagebau in Österreich Eröffnung des hagebaumarkt in Zams/Tirol

7. Mai 2015, Soltau. Mit der Eröffnung des neuen hagebaumarkts in Zams bei Innsbruck, Tirol, setzt die hagebau ihr Wachstum auch international konsequent fort. Der hagebau Gesellschafter, das Handelshaus Grissemann, ist Betreiber des neuen Standorts.

Nach intensiver Planung und einer Rekordbauzeit von nur 18 Wochen bietet der Markt den Kunden am neuen Standort das Sortiment eines hagebaumarkts mit angeschlossenem Gartencenter. Der Neubau mit mehr als 5.000 Quadratmetern und einer Investitionssumme von über elf Millionen Euro ist die größte Einzelinvestition in der Geschichte der Firma Grissemann. Insgesamt wurden damit über 100 neue Arbeitsplätze in der Region geschaffen.

Kai Kächelein, Geschäftsführer Vertrieb & Marketing hagebau Einzelhandel: „Die Kombination aus einem international erfolgreichen Franchise-System mit regional stark verwurzelten Gesellschaftern ist unser Erfolgsrezept. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Grissemann und die Eröffnung des neuen hagebaumarkts am Standort in Zams.“

Auch hagebau Gesellschafter und Grissemann-Geschäftsführer Thomas Walser ist vom Erfolg des neuen Standorts überzeugt: „Wir haben uns in der Baumarkt-Branche umgesehen und uns nach intensiver Prüfung für die hagebau als Partner entschieden. Das Sortiment eines hagebaumarkts schließt eine Lücke in unserem bisherigen Angebot von Lebensmitteleinzelhandel und Tiernahrung perfekt. Es beinhaltet sämtliche Leistungen, die wir benötigen, um für unsere Kunden ein tolles Einkaufserlebnis ganz nach der Philosophie von Grissemann zu garantieren. Damit bieten wir in Zams weit mehr als ein Nahversorgerangebot an und steigern die Attraktivität des Einkaufszentrums weiter. Ab sofort haben unsere Kunden nun auch einen modernen und großen Baumarkt direkt in der Region.“

Mit der Entscheidung der Firma Grissemann für das Franchisesystem von hagebau wurde bereits 2014 die Grundlage für die Erweiterung des Einkaufszentrums geschaffen. Die Vertriebsschiene hagebaumarkt bietet neben optimalen Sortimentskonzepten zahlreiche Dienstleistungen aus der hagebau Zentrale in Soltau. Durch die ständige Überarbeitung der Angebote ist das gesamte Sortiment immer im Trend und nah an den Bedürfnissen der Kunden.

Umfangreiches Baumarkt- und Gartensortiment, Serviceangebote und Heimwerkerkurse

Der neue hagebaumarkt bietet nun ein Sortiment von über 40.000 Artikeln, das sich schwerpunktmäßig neben den typischen Baumarktkernbereichen (Maschinen und Werkzeuge, Holz und Baustoffe, Farben und Lacke, Elektro und Beleuchtung, Sanitär, Fliesen) auch um das Thema Garten dreht. Außer den umfangreichen Baumarktprodukten gibt es im hagebaumarkt Grissemann auch ein breites Angebot an Zusatzservices, wie Leihtransporter, Mietgeräte, einen Farbmisch-Service und Zuschnitt nach Wunsch. Über das ganze Jahr finden zudem professionelle Heimwerkerkurse für die Kunden statt.

Parkplatzerweiterung und Hundebetreuung im Einkaufszentrum Grissemann

Zusätzlich wurden mit der Vergrößerung des Einkaufszentrums auch die Parkflächen für die Kunden erweitert und zeitgleich mit der Eröffnung des hagebaumarkts fertiggestellt. Insgesamt stehen den Kunden ab sofort über 500 Parkplätze zur Verfügung. Mit dem Bau des hagebaumarkts ist auch das dort angesiedelte Futterhaus umgezogen und erhält circa 200 Quadratmeter mehr Verkaufsfläche. Der gemeinsame Eingangsbereich mit dem hagebaumarkt ermöglicht es den Kunden, ihre Vierbeiner während des Einkaufs in spezielle Hundeaufenthaltsräume abzugeben, die von den Mitarbeitern des Futterhauses betreut werden. Zudem gibt es die Möglichkeit, die Hunde in einem Hundewaschcenter zu pflegen – tirolweit ist dies die erste Station.

Zahlen, Daten, Fakten:

Start des Umbaus im Winter 2014, Eröffnung am 29. April 2015, Rekord-Bauzeit von 18 Wochen
Baumarkt inkl. Gartencenter mit einer Fläche von 5.000 Quadratmeter, gesamte Verkaufsfläche des Einkaufszentrums „Der Grissemann“: 15.000 Quadratmeter
Investitionsvolumen: 11 Millionen Euro
circa 100 neue Mitarbeiter, insgesamt über 350 Mitarbeiter am Einkaufszentrum-Standort Zams/Tirol
Franchisegeber für hagebaumarkt ist die hagebau Soltau. Die regionale Betreuung der österreichischen Standorte erfolgt durch die Niederlassung in Brunn / Gebirge.

Fassade Grissemann

v.l.n.r.: Mag. Clemens Bauer, Bereichsleiter hagebau Einzelhandel in Österreich, hagebaumarkt Grissemann Geschäftsführer Thomas Walser, Landesrätin Patrizia Zoller-Frischauf, Prok. Thomas Krämer, Bereichsleiter Expansion für den hagebau Einzelhandel

Downloads

Download Pressemeldung und Pressebilder

ZIP-Download ( 9 MB )

Ihre Ansprechpartner