Öffnen
Schließen
Zurück zur Übersicht

hagebau Gruppe: Start des neuen Ausbildungsjahres

  • Aktives Engagement als Ausbildungsbetrieb beugt Fachkräftemangel vor
  • Unternehmen bietet sehr gute Übernahmechancen

Soltau, 3. August 2015. Mit dem heutigen Tag starteten 16 junge Leute in der hagebau Zentrale ins Berufsleben. Das Unternehmen ist mit insgesamt 52 Auszubildenden einer der großen Ausbildungsbetriebe in der Region. Sie haben sehr gute Chancen, bei erfolgreichem Abschluss übernommen zu werden.

„Das beste Mittel gegen den drohenden Fachkräftemangel ist, selbst auszubilden“, so Johannes Fendt, Bereichsleiter Personal der hagebau. „Die hagebau bietet jungen Menschen ihm Rahmen der Ausbildung interessante und vielfältige Einblicke in ganz verschiedene Bereiche des Arbeitslebens. So erreichen wir das hohe Qualitätsniveau, dass unsere Gesellschafter von ihrer hagebau Zentrale erwarten. Unsere erstklassig ausgebildeten Mitarbeiter sind die Basis für den Erfolg der hagebau Gruppe als größter Baustoff- und Baumarkt-Kooperation Europas.“

Wie schon im vergangenen so durchlaufen auch im neuen Ausbildungsjahrgang acht Frauen und acht Männer in den kommenden drei Jahren verschiedene Abteilungen der hagebau Zentrale. Je nach Ausbildungsberuf lernen sie beispielsweise den Einkauf, das Marketing, den Vertrieb, das Finanz- und Rechnungswesen oder den Daten- und Versicherungsdienst kennen. „Unsere Auszubildenden lernen auf diese Weise die hagebau wirklich kennen und haben die Möglichkeit, ihre Interessensschwerpunkte herauszufinden“, sagt Carolin Möller, Referentin für Ausbildung bei der hagebau. „Und bei erfolgreichem Abschluss bestehen sehr gute Chancen, übernommen zu werden.“

Aktuell sind in der Zentrale der hagebau Gruppe 52 Auszubildende tätig. Die hagebau Gruppe bildet in folgenden Berufen aus: Kauffrau/Kaufmann für

  • Groß- und Außenhandel
  • Büromanagement
  • Informatik
  • Versicherungen
  • Marketingkommunikation
  • Veranstaltungsmanagement.

Zur bestandenen Ausbildung in der Zentrale gratuliert die hagebau vier Kauffrauen und sechs Kaufmännern. Alle zehn sind jetzt fest angestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der hagebau Gruppe. Besondere Glückwünsche gab es für Felix Christoph (Kaufmann für Groß- und Außenhandel) und Igor Mamanow (Versicherungskaufmann), die ihre Prüfungen jeweils mit „gut“ abschlossen.

16 neue Auszubildende starten in der hagebau Zentrale ins Berufsleben (im Bild links), zwölf ehemalige Azubis werden übernommen. Mit ihnen freuen sich Johannes Fendt, Bereichsleiter Personal, Carolin Möller, Referentin für Ausbildung, und Betriebsratsvorsitzender Norbert Nolting

Downloads

Download Pressemeldung und Pressebilder

ZIP-Download ( 2 MB )

Ihr Ansprechpartner