Öffnen
Schließen
Zurück zur Übersicht

hagebau Fachhandel stärkt Standortentwicklung

  • Gründung des neuen Unternehmensbereichs „Standortbetreuung und Marketing“
  • Volker Herwing ist neuer Leiter des Bereichs „Holz“

Hamburg/Soltau, 24. April 2015. Der hagebau Fachhandel hat zum 1. April 2015 die Standortentwicklung, die Regionale Repräsentanz und das Fachhandels-Marketing im neu geschaffenen Unternehmensbereich „Standortbetreuung und Marketing“ zusammengefasst. Damit wird die erfolgreiche Entwicklung der mehr als 1.060 hagebau Baustoff-, Holz- und Fliesenhandelsstandorte auch weiterhin sichergestellt und kann in Zukunft noch konsequenter umgesetzt werden. Im gleichen Zuge wurde die Leitung des Unternehmensbereichs „Holz“ neu besetzt.

Die Zusammenlegung von zentralen und für den Unternehmenserfolg wichtigen Abteilungen in einen neuen Bereich „Standortbetreuung und Marketing“ resultiert aus der Strategie 2020 des hagebau Fachhandels. Mit dieser Maßnahme erfahren die strategische Weiterentwicklung der bestehenden hagebau Fachhandelsstandorte und somit das organische Wachstum des Fachhandels insgesamt eine deutliche Stärkung.

Die Leitung des neuen Bereichs wurde Jörg Westergaard übertragen, der sowohl aufgrund seiner umfassenden und langjährigen hagebau Erfahrung als auch wegen seiner engen Kontakte in die Gesellschafterhäuser ideale Voraussetzungen für die Position mitbringt. Westergaard trägt damit die zentrale Verantwortung für die strategische und nachhaltige Zukunftssicherung des gesamten Fachhandels.

Die Abteilung „Marketing & Medien“ verbleibt auch künftig in der Verantwortung von Jörg Westergaard, die er seit 2004 führt. Durch diese Zusammenfassung der Tätigkeitsbereiche wird sichergestellt, dass alle Fachhandelsstandorte künftig aus einer Hand betreut und damit ganzheitlich weiterentwickelt werden können. Auf diese Weise können die Potenziale für organisches Wachstum bei den Kommanditisten künftig noch besser identifiziert und nachhaltig gehoben werden.

Die neue Position von Jörg Westergaard machte eine Nachbesetzung der Bereichsleitung Holz erforderlich. Westergaard war von 2010 bis März 2015 in dieser Funktion tätig.

Ihm folgte zum 1. April 2015 als neuer Leiter des Unternehmensbereichs „Holz“ Volker Herwing. Er soll durch seine spezifische Branchen-Expertise weitere Impulse für eine auch zukünftig positive Entwicklung des hagebau Holzhandels geben.

Herwing ist ausgewiesener Holzexperte und sammelte in mehr als zwei Jahrzehnten außergewöhnliches Know-how im Bereich Holz. Seine Begeisterung für das Naturprodukt Holz entwickelte er bereits im elterlichen Betrieb, einem mittelständischen Holzhandel mit Sägewerk in Telgte bei Münster. Nach Abschluss der Lehre in einem führenden nationalen Holzgroßhandel, studierte er Betriebswirtschaftslehre in Münster. Des Weiteren sammelte er berufliche Erfahrung in einer Unternehmensberatung und war viele Jahre in unterschiedlichen Positionen in der Holzindustrie tätig.

„Wir sind davon überzeugt, dass Volker Herwing die optimalen Voraussetzungen mitbringt, den hagebau Holzhandel durch seine umfassende Erfahrung und detailreiche Branchen-Expertise mit gezielten Impulsen auch künftig stark weiterzuentwickeln“, stellt Hartmut Goldboom, Geschäftsführer hagebau Fachhandel, heraus. „Wir sind sicher, mit der Neuausrichtung des Fachhandels und mit der gezielten Verstärkung die Weichen richtig und zukunftsweisend gestellt zu haben – im Sinne des Erfolgs für die gesamte hagebau Gruppe und aller angeschlossenen Gesellschafterhäuser.“

Neuer Leiter des Bereichs „Holz“ im hagebau Fachhandel ist seit dem 1. April 2015 Volker Herwing (l.), Jörg Westergaard (r.) leitet seitdem den neuen Bereich "Standortbetreuung und Marketing“.

Downloads

Download Pressemeldung und Pressebilder

ZIP-Download ( 763 KB )

Ihr Ansprechpartner