Öffnen
Schließen
Zurück zur Übersicht

hagebau Datendienst: Neuer Abteilungsleiter Technik setzt auf Synergieeffekte

Soltau, 4. November 2014. Zum 1. Oktober hat Gerhard Müllenheim die Abteilungsleitung Technik im hagebau Datendienst übernommen. Er verantwortet unter anderem die Server-Systeme in den neuen Hamburger Rechenzentren. Der diplomierte Wirtschaftsinformatiker setzt auf Standardtechnologien, die professionell administriert und überwacht den Gesellschaftern durch gemeinsame Nutzung Vorteile verschaffen (Leistung durch Gemeinschaft).

Führungserfahrung sammelte Müllenheim, 36, unter anderem in IT-Abteilungen verschiedener Unternehmen der Logistik-Branche. Zuletzt betreute er als Teamleiter für die IT-Infrastruktur u.a. das Rechenzentrum und den Netzwerkbereich einer Bremer Logistik-Firma. Im Zuge einer kompletten Umstrukturierung modernisierte er diese vollständig. Hauptaugenmerk seiner Tätigkeit als Abteilungsleiter Technik werden die Themen Sicherstellung der IT-Verfügbarkeit, Automatisierung zur Kostensenkung und Beschleunigung in der Bereitstellung von IT-Leistungen, Performancesteigerung und Prozessoptimierung.

„Mit Gerhard Müllenheim haben wir einen ausgewiesenen IT-Fachmann gewinnen können, der Erfahrung im Auf- und Ausbau von Server-Systemen mitbringt, ohne dabei den Bereich Kosteneffizienz aus den Augen zu verlieren. Unsere Gesellschafter und die Mitarbeiter der hagebau Zentrale sind auf effiziente Technik angewiesen. Sie bildet das Rückgrat für die Abwicklung des Alltagsgeschäfts“, so der Geschäftsführer des hagebau Datendienstes, Heribert Gondert.

Für Müllenheim steht der Service-Gedanke im Mittelpunkt. Dafür setzt er auf den Austausch der Mitarbeiter untereinander: „Oft arbeiten zwei Teams am selben Problem, ohne das voneinander zu wissen. Wenn einer eine Lösung gefunden hat und wir über einen Know-how-Transfer dieses Wissen weitergeben, können andere Kollegen die Zeit für wichtige Weiterentwicklungen nutzen, anstatt am gleichen Problem zu arbeiten.“

Mittelfristig möchte Müllenheim weitere Gesellschafter als Kunden für das hagebau Rechenzentrum gewinnen. Außer einer umfassenden Beratung setzt er dafür auf überzeugende Funktionalitäten, wie beispielsweise den virtuellen Desktop: „Aus unserem Rechenzentrum stellen wir unseren Gesellschaftern damit quasi einen individuellen Komplett-PC mit Betriebssystem und Software zur Verfügung und übernehmen die Wartung. Das spart vor Ort Kosten, weil sich die Gesellschafter auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können und uns die Technik überlassen.“

Gerhard Müllenheim

Downloads

Download Pressemeldung und Pressebilder

ZIP-Download ( 165 KB )

Ihr Ansprechpartner