Öffnen
Schließen
Zurück zur Übersicht

Neue hagebau Schulung macht Fachverkäufer zu Top-Beratern

  • „Technische Fachkraft Vertrieb Dach und Fassade (IHK)“: Erste Absolventen legen Prüfung ab
  • Chancen nutzen in wachsenden Marktsegmenten

Soltau, 6. Januar 2016. Die ersten Absolventen haben jetzt die neue hagebau Weiterbildung „Fachkraft technischer Vertrieb Dach und Fassade (IHK)“ erfolgreich abgeschlossen. Der Lehrgang wurde speziell für die Standorte des Spezialisierungssystems DACH + FASSADE FACHHANDEL entwickelt. Die neue Schulung bietet den 124 angeschlossenen Fachhandelsstandorten die Möglichkeit, Mitarbeiter zu Top-Beratern weiterzuqualifizieren. Die Teilnehmer erwerben umfangreiches technisches Know-how in den Bereichen „Flachdach“ und „Vorgehängte hinterlüftete Fassade“ (VHF). Darüber hinaus werden Methodenkompetenz und Verkäuferskills vermittelt.

„Flachdach und VHF sind Themen, die aktuell gute Wachstumschancen bieten. Mit hoher Beratungskompetenz in diesen Segmenten können Dach- und Fassadefachhändler aktiv ‚Markt machen‘ und mehr Umsatz und Ertrag generieren“, zeigt Jörg Vogtschmidt, hagebau Vertriebsmanager DACH + FASSADE FACHHANDEL, den Nutzen der Schulung auf.

Die berufsbegleitende Ausbildung „Fachkraft technischer Vertrieb Dach und Fassade (IHK)“ dauert rund ein Jahr. In drei Präsenzphasen und ergänzenden E-Learning-Modulen lernen die Teilnehmer beispielsweise, wie ein Flachdach geplant, gedämmt und richtig abgedichtet wird. Beim Thema Fassade liegt der Schwerpunkt auf der vorgehängten hinterlüfteten Fassade. Behandelt werden insbesondere Unterkonstruktion, Dämmung, Oberflächenmaterialien und Befestigungen.

Neben den Fachkenntnissen nehmen fundierte Verkaufskompetenzen einen wichtigen Raum der Weiterbildung ein. So stehen „Projekt- und Zielgruppenmanagement“, „Akquisition und Beratung“ sowie „Teamarbeit und Führung“ auf dem Lehrplan. Die Ausbildung erfordert außerdem die Bearbeitung eines Praxisprojekts, das bei der Abschlussprüfung der IHK präsentiert werden muss.

Die Teilnehmer des jetzt beendeten ersten Lehrgangs – allesamt erfahrene Berater im Sortimentsbereich Dach und Fassade – erbrachten sehr gute Leistungen. Bei der Abschlusspräsentation zeigte sich die Jury beeindruckt von der Qualität der Projektarbeiten. Vogtschmidt zufrieden: „Fachverkäufer, die diese Ausbildung absolviert haben, sind vielseitig und flexibel einsetzbar und können dem Kunden bei allen Fragen kompetent Rede und Antwort stehen. Außerdem können sie komplexes Fachwissen einfach und kundenorientiert darstellen – und das ist entscheidend für erfolgreiche Verkaufsgespräche.“
Die Absolventen der neuen hagebau Schulung präsentieren ihre Zertifikate. Mit ihnen freuen sich Jörg Vogtschmidt, Vertriebsmanager DACH + FASSADE FACHHANDEL (Zweiter von rechts), sowie die Jurymitglieder Jörg Bauermeister vom Ausbildungszentrum des Dachdeckerhandwerks Niedersachsen, Bremen und Sachsen-Anhalt e. V. (links) und Edmund Wolf, TOP Trainings-, Organisations- und Personalentwicklungsgesellschaft mbH (rechts). Die Absolventen: Kamil Klemenz (Götz+Moriz GmbH, Freiburg), Andreas Krammer (Danhauser GmbH & Co. KG Baustoffe, Amberg), Daniel Hermann (E. Wertheimer GmbH, Baden-Baden) und Holger Lux (E. Wertheimer GmbH, Bretten).

Downloads

Download Pressemeldung und Pressebilder

ZIP-Download ( 522 KB )

Ihre Ansprechpartner